Elisabeth J. Nöstlinger-Jochum

Elisabeth J. Nöstlinger-Jochum ist geboren in Linz, aufgewachsen in Gmunden am Traunsee. Nach Lern-, Studier-und Arbeitsjahren in Linz, Salzburg, Wien und Sydney seit 1989 Mitglied der ORF-Wissenschaftsredaktion. Seit 2000 Producerin der Radiosendung „Das Salzburger Nachtstudio“. Moderatorin und Autorin von Zeitungsartikeln und Büchern.

Jurorin des Paul Watzlawick Ehrenring 2015, 2016

Zuletzt: „Lebenswege – Lebenszeiten“ Gespräche über das Altern. Vorstandsmitglied im Club der Bildungs- und Wissenschaftsjournalisten, verantwortlich für die Auslandesagenden im Rahmen der EUSJA (European Union of Science Journalists´ Associations); Staatspreis für Wissenschaftspublizistik 2002.

Publikationen:
– Lebenwege – Lebenszeiten. Gespräche über das Altern. Wien: Styria 2005.
– Salzburger Nachtstudios– Dimensionensendungen– Aktuelle Wissenschaftsberichte im Journal

Zurück